Auf dieser Tour fühlt man sich im Einklang mit der Natur und genießt die Ruhe weit ab von Lärm und Hektik. Tourdauer circa 3 bis 4 Stunden (13 Kilometer). Die Einstiegsstelle befindet sich in Auenheim bei den Sportanlagen. Die Strecke hat nur stellenweise etwas Strömung. Die meiste Zeit wird durch eine wild gewachsene Flusslandschaft gepaddelt. Die Äste der Bäume hängen weit in den Fluss hinein und man muss öfters die Position auf dem SUP verändern um an den Hindernissen vorbeizukommen. Auch etliche Brückendurchgänge in  verschiedenen Höhen muss man passieren. Das Ende der Tour ist am Parkplatz bei der Schiffswerft in Freistett.

Ein Dank an Jerome für den Tourenvorschlag und an Thomas/Petra für den Fahrdienst.

SUP-Team: Joel, Jerome und Thomas

sup_team

 

Weitere Impressionen der Tour unten und hier der Film zur Tour auf YouTube

altrhein_2

altrhein_thomas

altrhein_3

altrhein_4

 

altrhein_thomas_2

altrhein_thomas_liegend

altrhein

altrhein_jerome_2

altrhein_jerome

altrhein_schwaene

altrhein_sup_team_2

altrhein_sup_team_3

boards

parkplatz_ausstiegsstelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.