Für eine kurzen SUP Ausflug eignet sich das Staubecken in Heimbach. Eingebettet in das Naturschutzgebiet von bewaldeten Berghänge umrandet. An der Stelle mit dem Stern kann man eine Pause einlegen und auf der Bank/Wiese verweilen. Man darf zwischen April und Anfang Oktober das Staubecken befahren. Allerdings braucht man hierfür, wie auch für den Rursee, eine Erlaubniskarte um mit seinem SUP das Gewässer zu befahren. Den Aufkleber habe ich bei Wassersport Becker an der Staustufe in Schwammelauen unterhalb des Hotels gekauft. Parken kann man bei dem Jugendstil-Kraftwerk in Heimbach.

Unten ein paar Impressionen vom Staubecken und  hier der Film auf YouTube

 

Blick von der Rurtalsperre in das Heimbacher Staubecken

Parkplatz beim Jugendstil-Wasserkraftwerk Heimbach (Kleestraße)

Stauanlage Heimbach

Mit dem Stern auf der Karte gekennzeichnet

Rurtalsperre Schwammenauel

Jugendstil-Wasserkraftwerk Heimbach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.